Gemeinde Isenbüttel

  • 0.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 5.jpg

18. Schützenplatz

Station 18: Der Schützenplatz

Die Chronologie des Schützenwesens liegt (bisher) im Dunkel der Geschichte. Laut dem ehemaligen Bürgermeister E. J. Schulze ist es nicht klar, seit wann es Schützenverein und Schützenfeste gegeben haben mag. Das erste nachweisbare Schützenfest wurde 1852 gefeiert.

Das folgende Foto zeigt das Bürgerschützenkorps mit Scheibe von 1888, vermutlich auf dem heutigen Schützenplatz (beachte Baumbestand).

In Isenbüttel gab es bis zum 2. Weltkrieg sogar zwei Schützenvereine: Die Schützengesellschaft und den Vogelschießverein.

Am 16. Februar 1952 wurde nur noch das Bürgerschützencorps Isenbüttel von 1952 e. V. neu gegründet.

 


zurück| zur Übersicht | weiter

 

 

Suchen

Schriftgröße

Veranstaltungen

07. Aug. 2019, 15:00 Uhr
Grillnachmittag des DRK
17. Aug. 2019, 00:00
Musikfestival am Tankumsee
18. Aug. 2019, 00:00
Schnuppertauchen mit dem Tauchclub